Skip to main content

Tipps und Tricks

1234
SMOK Alien Kit 220W TFV8 Baby Kit Eleaf IStick Pico 75W Set Wismec Reuleaux RX23 THORVAP MARS 80W Starterset
Modell SMOK Alien Kit 220W TFV8 Baby KitEleaf IStick Pico 75W SetWismec Reuleaux RX23THORVAP MARS 80W Starterset
Watt220W75W-200W80W
Akku-Anzahl212/31
Tankgröße3ml2ml-4,5ml
Abmessungen85x44x28,4mm70,5x45x23mm88,7x34,5x40,2mm82x38,2x22,2mm
Akku enthalten?
Preis prüfen*Preis prüfen*Nicht VerfügbarNicht Verfügbar


Wismec Reuleaux RX2/3

Wir werden in dieser Sektion einige wichtige Tipps und Tricks bereitstellen, die für Anfänger und fortgeschrittene Dampfer sehr interessant sein können. Selbst waschechte Profis sollten sich die Sektion genau ansehen. Wenn man versucht, das Rauchen einzustellen und sich eine E-Zigarette kaufen möchte, dann sind einige Begriffe und vor allem Vorgehensweisen noch nicht bekannt. Doch das ist kein Problem, denn du tauchst in eine völlig neue Materie ein, in die du dich einlesen solltest. Wir von Ezigarette-kaufen.org lassen Dich aber nicht hängen. Wir werden auf dieser Seite alle wichtigen Themen und Aspekte über das Dampfen offenlegen! Dabei werden wir ständig neuen Content nachlegen und weitere Aspekte über das Dampfen aufzeigen.


Die Wahl der richtigen E-Zigarette

Bei Deiner Wahl zur richtigen E-Zigarette solltest du dir vor Augen führen, dass Du ein Gerät kaufst, welches Dich befriedigt und Dir dabei hilft Deinen Wunsch zu erfüllen, nie wieder eine Zigarette anzufassen. Die Wahl sollte daher eher in Richtung eines leistungsstärkeren Gerätes tendieren, da die Erfahrung zeigt, dass diese Geräte auf lange Sicht gesehen doch mehr Befriedigung bringen. Auch bieten diese leistungsstärkeren Geräte auch den Vorteil, dass sie meist Platz für mehrere Akkus beinhalten. So ist Deine E-Zigarette auch nach vielen Zügen über den Tag länger einsatzbereit.

Für Dampfer die nur auf den Geschmack wert legen, reicht in der Regel auch ein kleineres und günstigeres Gerät aus. Nach Möglichkeit sollte man sich dennoch für ein Gerät mit wechselbaren Akkus entscheiden.


Tipps und Tricks vor der ersten Benutzung des Geräts

ezigarette-kaufen

Um das richtige Erlebnis beim Dampfen zu erhalten, sollte man sich einige Dinge merken. Mit diesen Dingen wirst du während deines Dampferdaseins öfter konfrontiert werden.

  1. Bei der ersten Benutzung oder beim Tausch des Verdampferkopfes solltest du etwas von deinem Liquid auf die Watte träufeln.
  2. Lasse Deine E-Zigarette danach etwa 5-10 Minuten mit gefülltem Kopf stehen, sodass sich die Watte vollsaugen kann.

Auf diese Weise vermeidest du verbrannten Geschmack, welcher entsteht wenn die Watte noch zu trocken ist beim ziehen.


1234
SMOK Alien Kit 220W TFV8 Baby Kit Eleaf IStick Pico 75W Set Wismec Reuleaux RX23 THORVAP MARS 80W Starterset
Modell SMOK Alien Kit 220W TFV8 Baby KitEleaf IStick Pico 75W SetWismec Reuleaux RX23THORVAP MARS 80W Starterset
Watt220W75W-200W80W
Akku-Anzahl212/31
Tankgröße3ml2ml-4,5ml
Abmessungen85x44x28,4mm70,5x45x23mm88,7x34,5x40,2mm82x38,2x22,2mm
Akku enthalten?
Preis prüfen*Preis prüfen*Nicht VerfügbarNicht Verfügbar


Einen Vorrat an Verschleißteilen anlegen

Ezigarette-kaufen liquidEine E-Zigarette besteht zum Teil auch aus Verschleißteilen, wie dem Verdampferkopf. Das ist das Teil, welches in der Mitte des Verdampfers sitzt und das Liquid erwärmt. Dort wird der Dampf erzeugt. Demnach unterliegt der Verdampferkopf auch Verschleiß. Es ist durchaus ratsam, sich beim Kauf einer E-Zigarette auch einen kleinen Vorrat an Verdampferköpfen bereit legt, die in den Verdampfer passen. Somit vermeidest Du, dass Du im späteren Verlauf deiner Dampferkarriere eine hastige Bestellung aufgeben musst, weil der Verdampferkopf den Geist aufgibt. Dieses Problem gehört nun Dank unseren Tipps und Tricks der Vergangenheit an. Falls dir das Glas des Verdampfers kaputt gegangen ist, weil Deine Ezigarette umgekippt ist oder du sie fallen lassen hast, so kannst du das Ersatzglas verwenden, welches bei vielen Modellen heutzutage schon dabei ist. Zum Schutz des Glases bekommt man auf Amazon diese Vaperinge. Diese sind auch eine gute Möglichkeit gegen Schäden.


Das richtige Liquid für den Anfang

Anfangs wirst Du dich evtl etwas schwer tun, das perfekte Liquid für dich zu finden. Bestelle daher das Liquid Deiner Wahl zum Beispiel einmal in einer etwas niedrigeren Dosierung wie 6mg und einmal in einer etwas höheren Dosierung wie zum Beispiel 12mg. Wählst Du das Liquid zu hoch dosiert, so kann es passieren das sich Deine Beine leicht anfühlen oder Du leichte Kopfschmerzen bekommst. Raucher nennen das einen Nikotinflash. Doch keine Panik – lege Deine E-Zigarette beiseite und warte einige Minuten ab, diese Symptome verflüchtigen sich genau so schnell wieder, wie sie auftraten.

Zwei Bestandteile von E-Liquid sind PG und VG. Diese können die Schleimhäute etwas austrocknen, deshalb solltest Du viel Wasser trinken am Anfang.


Die Zugtechnik – Tipps und Tricks für den perfekten StartEzigarette E Zigarette Tipps und Tricks

Die Zugtechnik beim Dampfen weicht ab von der Technik die man beim Rauchen benutzt. Man zieht beim Dampfen den Rauch nicht erst in die Mundhöhle und inhaliert ihn dann schnell in die Lunge. Beim Dampfen zieht man den Rauch schön langsam und zwar direkt in die Lunge hinunter. Das mag sich erst einmal ungewohnt anfühlen, ist aber gängige Praxis.


1234
SMOK Alien Kit 220W TFV8 Baby Kit Eleaf IStick Pico 75W Set Wismec Reuleaux RX23 THORVAP MARS 80W Starterset
Modell SMOK Alien Kit 220W TFV8 Baby KitEleaf IStick Pico 75W SetWismec Reuleaux RX23THORVAP MARS 80W Starterset
Watt220W75W-200W80W
Akku-Anzahl212/31
Tankgröße3ml2ml-4,5ml
Abmessungen85x44x28,4mm70,5x45x23mm88,7x34,5x40,2mm82x38,2x22,2mm
Akku enthalten?
Preis prüfen*Preis prüfen*Nicht VerfügbarNicht Verfügbar


Reinige in regelmäßigen Abständen den Verdampfer

Im Verdampfer kann sich über Tage und Wochen immer wieder etwas Schmutz festsetzen. Beim ziehen kommt vielleicht etwas weniger Dampf oder es blubbert lauter als sonst. Folgendes kannst Du dagegen tun:

  1. Dampfe den Tank leer oder entleere das Liquid
  2. Entferne das Drip-Tip (Mundstück) und schraube den Verdampfer vorsichtig auseinander
  3. Reinige mit einem Taschentuch das Gewinde und die Unterseite des Verdampfers. Dort setzt sich nach der Nutzung des Geräts gern Kondenswasser ab.
  4. Reinige die Einzelteile und den Innenraum des Verdampfers vorsichtig mit dem Taschentuch. Die Kanäle für die Beiluft kannst Du auch durchpusten um evtl Liquidreste zu entfernen.
  5. Die Dichtungen kannst du entnehmen und unter warmem Wasser abspülen.
  6. Alles sorgfältig wieder zusammensetzen und auf Funktion prüfen.

Ich persönlich reinige meinen Verdampfer im Schnitt einmal die Woche auf diese Weise und man merkt es definitiv an der Dampfentwicklung und dem Geschmack beim ziehen. Ein nicht zu unterschätzender Faktor. Auch erhöht ein regelmäßiger Reinigungsintervall die Lebenszeit Deines Verdampfers.


Unsere Sektion Tipps und Tricks wird ständig erweitert, später noch einmal reinschauen lohnt sich also.